Kreative Bewerbungen erstellen mit Video-Snacks

[Werbung ohne Auftrag] Hola! Heute gibt’s von mir ganz exklusive Tipps zu Mini-Video-Produktionen per App, die für kreative Bewerbungen verwendet werden können, auch Video-Snacks genannt. Das ist für dich besonders interessant, wenn du Medienwissenschaft, Filmwissenschaften oder etwas anderes Kreatives studierst oder dich im kreativen Bereich bewerben willst/dort bereits arbeitest. Apps, mit denen du kleine Video-Snacks produzieren kannst, sind gar nicht mal so teuer, wie du vielleicht glaubst. Und dein kreatives Projekt kann super umgesetzt werden.

Dies ist keine Werbeanzeige, sondern eine nicht bezahlte Empfehlung.

Titelbild Snack Content Studenten

Video-Snacks als kreative Bewerbungen

Wofür aber brauchst du Video-Snacks? Es gibt viele tolle Ideen, die mir in den Sinn kommen. Vor allem, wenn du in der Medienbranche tätig bist oder in diese hinein willst, kannst du mit Video-Snacks viel erreichen. Ein Beispiel ist die Multimedia-Bewerbung: Bewerbungen werden im Normalfall mittlerweile nicht mehr auf dem Postweg verlangt, sondern direkt per Mail oder Kontaktformular eingefordert. Stell dir das folgende Szenario vor: Du bewirbst dich auf eine Stelle als Social Media Managerin. Geforderte Kompetenzen sind Kreativität, Disziplin, eine ständige Bereitschaft, auf dem neuesten Stand zu sein, was aktuelle Online-Trends betrifft, Kenntnisse im Bereich Facebook, Twitter, Instagram, Snapchat, WordPress und Typo3 (Content Management Systeme, mit denen Blogs und Webseiten bespielt werden).

Deine Bewerbung hebt sich durch Snack Content ab

Neben deinem Abschluss (z.B. ein Bachelor in Germanistik oder Medienwissenschaft) musst du also bereits beweisen, was du fachlich drauf hast. Um aus dem riesigen, virtuellen Stapel voller Bewerbungen hervorzustechen, bringt es dich nach vorne, etwas Besonderes abzuliefern. Gerade im kreativen Bereich macht es Sinn, bereits durch eine außergewöhnliche Bewerbung zu glänzen. So kannst du in deinem pdf einen Video-Snack verlinken; Links können direkt über Word eingefügt werden. Dein kleines Video kannst du einfach uploaden. In diesem Video-Snack kannst du beeindruckende Special Effects einbauen. Du kannst zum Beispiel deine Kompetenzen pantomimisch darstellen und an dann so aneinander schneiden, als wenn du dich jeweils selbst verzauberst (Outfitwechsel).

Kompetenzen mit Zauber-Verwandlungs-Effekten abbilden

So habe ich es in meinem Vorstellungsvideo für dieses Blog hier auch gemacht. Per “Schnips” verwandele ich mich und bilde so alle Lebensbereiche des studentischen Alltags ab, die auch im Blog behandelt werden. Genauso wie damals in der Mini-Playback-Show, als die Kids durch die Zauberkugel gingen und es so aussah, als verwandelten sie sich in ihren Lieblingsstar.

Schau dir das Studentenagenten-Video auf YouTube an

Du kannst diese Idee für dich umgestalten: Mit welchen fachlichen Kompetenzen kannst du glänzen? Projektarbeit, Teamwork, Übersetzung oder vielleicht Präsentation? Überlege dir, wie du das bildlich darstellen kannst und verwandele dich zum Beispiel von der Person hinterm Podcast-Mikrofon im Casual-Look in die Frau im Business-Look auf einer Bühne mit Flipchart.

So produzierst du deinen Snack Content

Aber es gibt noch vielfältige, weitere Möglichkeiten. Zeitraffer, Slomo, Farbwechsel… der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Auch, wenn du deine Stelle bekommen hast und dann im Job bist, kannst du für das jeweilige Unternehmen tollen Content produzieren. Dazu habe ich den Profi auf diesem Gebiet befragt: Franz-Josef Baldus leitet die Snack-Content-Agentur koelnkomm und ist spezialisiert auf die Produktion von Snack Content. Er war so lieb, ein weiteres Beispiel zur Verfügung zu stellen und zu erläutern, wie dieses produziert wurde.

Wenn man beim Video-Marketing und Snack Content den Durchblick bekommt

Bildlich dargestellt kann das so aussehen:

Und so wird’s gemacht

Franz-Josef Baldus, koelnkomm:

Das Video wurde mit der ganz normalen Kamerafunktion produziert, allerdings hinter nicht reflektierendem Glas. In der Schnitt App Cute CUT Pro wurde am Anfang der Schwarz-weiß Effekt erzeugt.

Kostenlose Snack Content-Anleitungen per WhatsApp bekommen

Und er hat auch noch ein ganz besonderes Schmankerl im Angebot: Einen WhatsApp-Newsletter, der dir jeweils morgens und abends Beispielsnacks liefert und auch immer gleich beschreibt, wie das jeweilige Video entstanden ist. Das heißt, es handelt sich nicht um einen reinen Werbe-Newsletter, sondern du bekommst richtig gute Tipps und Empfehlungen, die dir wirklich weiterhelfen. Franz-Josef Baldus ist deshalb ein authentischer Vorreiter für die sinnvolle Nutzung von WhatsApp-Newslettern, die den Lesern einen tollen Mehrwert bieten. Du kannst dich hier für die tägliche Portion Video Snacks anmelden.

Hast du weitere kreative Ideen für Snack Content für Studenten?

Ergänze diese doch gerne in den Kommentaren, um das Portfolio für mögliche Multimedia-Bewerbungen und weitere tolle Ideen zu vervollständigen. Ich freue mich, von dir zu lesen.

Titelbild: CC0-Lizenz by Pexels

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.