Essener Horror Story: Freaks im GOP Theater

[Werbung] Endlich: Heute gehe ich mal wieder ins GOP Theater Essen und schaue mir “Freaks” an. Ich freue mich schon sehr darauf. Die Atmosphäre ist immer klasse, die Shows anspruchsvoll wie unterhaltend und das Essen lecker. Also steht einem tollen Abend nichts mehr im Wege.

Vor der Show im GOP
Foto: Marie-Christin Graener

“Freaks” ist ganz nach meinem Geschmack… abgefahrene, verrückte, gruselige, bizarre und merkwürdige Geschichten stehen auch sonst auf meinem bevorzugten Speiseplan.

In der Manege des Bizarren der Freaks im GOP Theater

Das Bühnenbild lädt bereits zum Gruseln ein: Ein überdimensionaler, böser Clown, der seine Fratze öffnet und dessen Schlund als Ein- und Ausgang des Ensembles zur Bühne dient. Ich bin gespannt, was sich auf diesem gruseligen Jahrmarkt in den nächsten zwei Stunden abspielen wird.

Freaks im GOP Theater
Foto: GOP Essen

Und tatsächlich tummeln sich hier fortan die abgefahrensten, verrücktesten Gestalten, die der Zirkusplatz zu bieten hat: Eine Schwertschluckerin, eine Spinnenfrau oder ein verwirrtes, beinah irre wirkendes Mädchen vollziehen ihre Kunststücke in der Manege der Sonderlichkeiten.

Freaks GOP Essen
Die Spinnenfrau. Foto: GOP Essen

“Die Welt des Spektakels, der Varieté-Bühnen und Zirkusmanegen war stets ein Ort, an dem das Besondere zur Sensation werden durfte – beseelt von Menschen mit seltsamen, oftmals bizarren Eigenschaften. Mit “Freaks” unter der Regie von Detlef Winterberg wird diese Tradition völlig neu interpretiert.”

Pressestelle GOP Varieté Theater Essen

Freaks im GOP Essen
Foto: GOP Essen

Grusel, Artistik und Komödie in einer Show

Der Zeremoniemeister (Elyas Khan) moderiert die Show und führt den Zuschauer durch den Abend, überzeugt aber auch mit seinem eigenen Auftritt und einer tollen Stimme.

GOP Essen Freaks
Foto: Marie-Christin Graener

Neben all den gruseligen Momenten, etwa wenn die Spinnenfrau im Zick Zack überraschend über die Bühne huscht, lockert Sébastien Tardif die Stimmung, indem er mit komödiantischen Einlagen das Publikum zum Lachen animiert und auch das ein – oder andere Mal jemanden auf die Bühne holt, damit auch die Zuschauer Teil der Show werden.

GOP Essen
Foto: GOP Essen

Besonders gut gefällt mir neben der Kulisse und der düsteren, musikalischen Untermalung das Schauspiel von Vanessa Collini, dem “irren Mädchen”: Ihre Gestik und Mimik überzeugen mich davon, dass die Verrückten Realität sind. Die Freaks im GOP Theater haben hier die Zügel des imaginierten Ponys in der Hand.

GOP Theater Freaks
Foto: Marie-Christin Graener

Die Show erinnert mich zudem an “American Horror Story: Freak Show”. Wer die Staffel der Serie gesehen und geliebt hat, sollte sich unbedingt auch die Freak Show im Varieté Theater ansehen. Was hier jedoch noch hinzukommt: Die tolle Artistik und Akrobatik. Showeinlagen mit zum Beispiel dem Cyr und dem Luftring werden ebenfalls geboten.

GOP Theater Freaks
Foto: GOP Essen

Spielzeiten

Die Show läuft noch bis zum 3. November (Empfehlung für Halloween!), dauert ca. zwei Stunden inklusive Pausen. Showtime ist immer mittwochs und donnerstags um 20 Uhr sowie freitags und samstags um 18 Uhr und um 21.15 Uhr. Sonntags gibt’s das düstere Treiben um 14 und um 18 Uhr. Alle weiteren Infos findet ihr auf der Webseite des GOP Theaters.

Freaks im GOP Essen
Foto: GOP Essen

Achtung, Studis!

Toll für alle Studis: Regulär kosten die Karten ab 29€. Schüler und Studenten bis 27 Jahre erhalten 30% Ermäßigung auf den Kartenpreis.

GOP Essen
Foto: Marie-Christin Graener

Überzeugt euch selbst von diesem Kabinett des Grusels, der Artistik, der Komödie – aber auch der Unterhaltung, die euch aus eurem “normalen” Alltag in eine Welt des Besonderen entführt und euch euren eigenen Wahnsinn vergessen lässt.

Willst du mehr zum GOP lesen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.